Sie besuchen Multiasset.com mit einem veralteten Internet Explorer. Darstellung und Nutzungserlebnis sind deshalb nicht optimal.
Aktuelle Version kostenlos herunterladen »

60 Sekunden-Video von Schroders Was der schwache US-Dollar für europäische Anleger bedeutet

Nach Jahren der Stärke verlor der US-Dollar 2017 rund 14 Prozent gegenüber dem Euro. Dies reduzierte die Wettbewerbsfähigkeit europäischer Unternehmen – und belastete ihre Aktienkurse. Wie sich Anleger vor diesem Hintergrund jetzt positionieren können, erklärt Investment-Stratege Daniel Lösche von Schroders.

Autor: Schroders