Sie besuchen Multiasset.com mit einem veralteten Internet Explorer. Darstellung und Nutzungserlebnis sind deshalb nicht optimal.
Aktuelle Version kostenlos herunterladen »
Sony-Playstation-Poster auf der 24. Electronic Expo in Los Angeles im Juni 2018: Auch einzelne Branchengrößen haben das Zeug zum Trendsetter | © Getty Images

7 Branchen zukunftsfest mixen Heute die Gewinner von morgen ins Depot buchen

Wer sich schon heute Zukunftspotenzial erschließen möchte, kann von den Transformationsprozessen auf dem Weg zur Gesellschaft 5.0 profitieren, rät Degroof Petercam AM. Der multi-thematische Investmentansatz des Brüsseler Vermögensverwalters fokussiert auf zukünftige Gewinner sowie innovative und disruptive Geschäftsmodelle mit überzeugendem ESG-Scoring.

07.08.2018 - 10:15 Uhr | Von:  in Fonds

Wer in große, nach Marktkapitalisierung gewichtete Indizes investiert, entscheidet sich zwangsläufig für diejenigen Unternehmen und Branchen, die aktuell am stärksten im Fokus der Märkte stehen. So besteht zum Beispiel der MSCI Europe derzeit zu 20 Prozent aus Finanzwerten zu 8 Prozent aus Öl- und Gastiteln.

Benchmarknahes Investieren birgt Risiken

„Anleger müssen sich fragen, ob sie solche Klumpenrisiken tatsächlich eingehen oder doch lieber unabhängiger von einer Benchmark investieren wollen“, sagt Alexander Roose, Head of International Equities bei Degroof Petercam AM. „Eine Möglichkeit dafür besteht darin, nach vorne zu schauen und zu analysieren, welche gesellschaftlichen Umbrüche und Megatrends sich ausprägen und welche Branchen und Unternehmen davon profitieren. Man muss immer berücksichtigen, dass die Gewinner von heute nicht zwangsläufig die Gewinner von morgen sein werden.“

Sieben auf einen Streich

Das Expertenteam von Degroof Petercam AM hat untersucht, wie sich Konsumenten, Unternehmen, Regierungen und die Umwelt entwickeln, welche Transformationsprozesse also auf dem Weg zur Gesellschaft 5.0 ablaufen werden. Dabei haben sie folgende Investmentthemen identifiziert, die nach ihrer Einschätzung bereits wichtig sind und noch bedeutender werden: Nanotechnologie, Umwelt, Wellness, Generation Z, E-Society, Industrie 4.0 und Sicherheit – zusammengefasst unter dem Akronym NEWGEMS.

Was wie der Name einer App klingt, ist ein multi-thematischer Investmentansatz, der im globalen Aktienportfolio DPAM Invest B Equities NEWGEMS Sustainable zum Einsatz kommt. Quirien Lemey aus dem Managementteam für internationale Aktien erläutert: „NEWGEMS erschließt ein breites Performancepotenzial innovativer und disruptiver Geschäftsmodelle weit über den Bereich ‚Robotic‘ hinaus und sorgt zudem mit 70 bis 80 Portfoliowerten für eine globale Diversifikation. Der Anlageprozess ist eingebettet in ein systematisches Nachhaltigkeits-Screening, das bei Degroof Petercam AM strategieübergreifend zum Einsatz kommt. Das Filtern nach ESG-Kriterien hilft uns nicht nur dabei, Risiken zu minimieren, die aus kontroversem Verhalten von Unternehmen entstehen können. Vielmehr lassen sich auch gezielt Chancen unter den Aspekten Umwelt, Soziales und Governance identifizieren und nutzen.“