Sie besuchen Multiasset.com mit einem veralteten Internet Explorer. Darstellung und Nutzungserlebnis sind deshalb nicht optimal.
Aktuelle Version kostenlos herunterladen »

„Das Thema Konsum reizt uns sehr“

13.03.2019 10:05 Uhr | Von: 

Könnten Sie ein Beispiel nennen?

Duggal: Taiwan Semiconductor Manufacturing Company, einer der weltweit führenden Chip-Hersteller, hielt bis vor fünf Jahren die Dividende flach. Mittlerweile steigt der Cashflow und die Nettoliquidität ist positiv. Die Dividende des Konzerns mit einer Marktkapitalisierung von 176 Milliarden Euro hat sich seither auf knapp 3 Prozent verdoppelt. Zugleich hat sich auch der Aktienkurs in den vergangenen vier bis fünf Jahren sehr gut entwickelt.

Ein weiteres Beispiel ist AIA, ein Versicherungsunternehmen aus Hongkong, das in Indien, China, Hongkong, Singapur und Thailand präsent ist. AIA, mit einer gewaltigen Marktkapitalisierung von mehr als 100 Millionen Euro, wird sehr gut geführt, auch bei AIA hat sich der Aktienkurs in den vergangenen Jahren verdoppelt und das Unternehmen arbeitet an seinen Dividendenzahlungen.

Letzte Frage: Wird der Handelskonflikt zwischen USA und China gelöst?

Duggal: Keiner weiß, wie das Ganze ausgeht. Was wir in der Zwischenzeit tun: Wir evaluieren die Aktienkurse und gehen im Gegensatz zu vielen anderen Investoren konträr vor; wir kaufen, wenn andere lieber noch ein bisschen abwarten. Und wir verkaufen, wenn andere beherzt kaufen. Hongkong and Shanghai Banking Corporation (HSBC) ist bereits seit 1865 ein fester Partner für mittlerweile über 39 Millionen Kunden – und gehört zu den größten Finanzinstitutionen der Welt. Die Vermögensverwaltungssparte profitiert von diesen erprobten Traditionen.