Sie besuchen Multiasset.com mit einem veralteten Internet Explorer. Darstellung und Nutzungserlebnis sind deshalb nicht optimal.
Aktuelle Version kostenlos herunterladen »
Die Grafik zeigt das Mietpreiswachstum in Deutschland nach Einwohnerzahl in den Jahren 2016/2017 und 2017/2018 (in Prozent) | © Statista

Immobilien in Deutschland Mieten steigen auch in Klein- und Mittelstädten rasant

Bisher konnten in Deutschland besonders Großstädter ein Lied von steigenden Mieten singen, mittlerweile hat der Preisanstieg auch die Klein- und Mittelstädte vollumfänglich erreicht.

26.10.2018 - 10:03 Uhr | Von:  in Immobilien

Mittlerweile hat der Preisanstieg bei Mieten in Deutschland auch Klein- und Mittelstädte vollumfänglich erreicht. Wie aus Daten des Immobilienverbands IVD hervorgeht, liegt die Wachstumsrate bei Wohnungen mit mittlerem Wohnwert und Fertigstellung nach dem Jahr 1949 in Städten mit 10.000 bis 20.000 Einwohnern bei 10 Prozent. Städte mit 20.000 bis 50.000 Einwohnern kommen auf 7,1 Prozent Zuwachs, wie die nachfolgende Grafik von Statista zeigt. In deutschen Großstädten fällt der Anstieg im Gegensatz zum Vorjahr etwa gleich aus. Allerdings sind dort die Mieten nominal gesehen eben auch schon höher.

Infografik: Die Mieten steigen nicht nur in Großstädten rasant | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista