Sie besuchen Multiasset.com mit einem veralteten Internet Explorer. Darstellung und Nutzungserlebnis sind deshalb nicht optimal.
Aktuelle Version kostenlos herunterladen »

Immobilien

Büroimmobilien Sekundärstandorte lukrativer als Top-Städte

Abseits der Metropolen sind Investments in Büros oft lukrativer. Vor allem die Nettoanfangsrenditen liegen dort höher. Die Spanne an den Sekundärstandorten reicht dabei von 4,1 Prozent in Bonn bis zu 7,0 Prozent in Stralsund und Chemnitz. mehr...

Rendite im Urlaub Deutschlands teuerste Ferienwohnungen

Urlaub in der Heimat liegt im Trend. Bereits seit sieben Jahren steigen die Übernachtungszahlen von Deutschen im Inland. Wir zeigen die teuersten Ferienorte. mehr...

Immobilien Nachfrage nach Häusern und Wohnungen ungebremst

Wohnimmobilien finden nach wie vor reißenden Absatz. Das zeigen die Ergebnisse der Immobilienmakler von LBS und Sparkassen. Sie vermittelten im Jahr 2017 rund 34.100 Objekte mit einem Rekordvolumen von rund 7,5 Milliarden Euro, ein Plus gegenüber dem Vorjahr von 5 Prozent. mehr...

Ferienimmobilien Eigener Herd ist auch im Urlaub Goldes wert

Urlaubsdomizile im eigenen Besitz sind begehrt, so die „Marktstudie private Ferienimmobilien 2018“ der Plattform FeWo-direkt und des Maklerunternehmens Engel & Völkers. Wichtige Motive sind Kapitalanlage und Altersvorsorge. Im Durchschnitt erzielten die Befragten pro Jahr eine Bruttorendite von sechs Prozent. mehr...

Graeme Sharpe, Kames Capital „mREITs sind Bestandteil unserer Wachstumsstrategien”

Neben klassischen Aktien und Anleihen hält der schottische Vermögensverwalter Kames Capital auch Mortgage Real Estate Investment Trusts (mREITs) in Fonds. Die Anlagevehikel verschaffen Investoren Zugang zu Immobilienmärkten. Graeme Sharpe aus dem Multi-Asset-Team erklärt die Einzelheiten. mehr...

2 / 14

Die wichtigsten News zwei mal wöchentlich direkt in Ihr Postfach: