Sie besuchen Multiasset.com mit einem veralteten Internet Explorer. Darstellung und Nutzungserlebnis sind deshalb nicht optimal.
Aktuelle Version kostenlos herunterladen »

Investmentsteuerreform Was sich ab 2018 ändert

Ab 2018 ändert sich die Besteuerung für Investmentfonds. Die gute Nachricht ist: Die meisten Privatanleger werden unter dem Strich nicht mehr Steuern zahlen als bisher. Es gibt jedoch viele Fragen zu Freibeträgen und Bestandsschutz. Der deutsche Fondsverband BVI informiert in fünf Minuten.

Autor: Sarah Steiner