Sie besuchen Multiasset.com mit einem veralteten Internet Explorer. Darstellung und Nutzungserlebnis sind deshalb nicht optimal.
Aktuelle Version kostenlos herunterladen »
Menschenschlange vor dem WIRED25 Summit: San Francisco ist einer der bedeutendsten Standorte der IT- und High-Tech-Industrie | © Getty Images

Knight Frank Tech City Index Das sind die 15 wichtigsten Technologiestädte der Welt

Tech-Aktien sind aus den meisten Finanzportfolios nicht mehr wegzudenken. Zu bedeutend sind etwa Amazon und Netflix inzwischen für die Märkte. Der Trend hin zu Robotik und Automatisierung hat jedoch nicht nur Einfluss auf die Rendite einzelner Investoren, sondern auch auf das Stadtbild ganzer Weltmetropolen.

26.11.2018 16:35 | Von: 
1 / 17
 | © Getty Images

Die nächste Technologiewelle – wozu künstliche Intelligenz, Robotik und Automatisierung gehören – wird auf den weltweiten Immobilienmärkten zwei Trends vorantreiben.

Erstens wird sie eine starke Nachfrage an den Vermietungsmärkten sowohl von etablierten als auch von aufstrebenden Tech-Unternehmen hervorbringen. Die Firmen wollen sich Marktanteile in den neuen Nischen erschließen. Zweitens wird der Innovationsgedanke auf eine Vielzahl von Unternehmen aus einem breiten Branchenspektrum überschwappen, die einen Wettbewerbsvorteil durch die Anwendung von neuen Technologien erzielen wollen.

Vor diesem Hintergrund werden sowohl Tech-Unternehmen als auch Firmen, die durch die neuen Technologien stark in ihrem Geschäftsmodell beeinflusst werden, große Anstrengungen unternehmen. Ihr Ziel wird sein, jene Experten für sich zu gewinnen, die in der Lage sind, das Wachstum voranzutreiben und zukunftsfähige Organisationen zu etablieren.

Unternehmen müssen daher weltweit jene Standorte finden, an denen sowohl innovative Technologien als auch kreative Talente zusammenkommen. Diesen Prozess der Standortidentifikation will Knight Frank mit dem Tech City Index unterstützen. Anhand von sechs unterschiedlichen Analysekategorien hat das internationale Immobilienunternehmen die 15 wichtigsten Technologiestädte der Welt ermittelt.

Die sechs Schlüsselfaktoren des Tech City Index:

Bildungsinfrastruktur: Die Konzentration weltbekannter akademischer Institutionen mit internationaler Ausrichtung, die sowohl über erstklassige Forschung als auch starke Geschäftsbeziehungen verfügen.

Technik- und Kreativtalente: Die Präsenz technologisch versierter Spezialisten, insbesondere mit starkem Fokus auf Forschung und Entwicklung.

Eine Kultur für die nächste Technologiewelle und Start-ups: Die Fähigkeit der Stadt, kontinuierlich neue Unternehmen hervorzubringen und sie zu pflegen, insbesondere im Hinblick auf die Entwicklung neuer Technologien.

Tech-basiertes Wachstum: Der Einfluss von Technologie auf das zukünftige Wirtschaftswachstum in der Stadt.

Innovationsfähigkeit: Die Fähigkeit einer Stadt, Innovationen als Teil ihrer wirtschaftlichen Entwicklung zu implementieren und voranzutreiben.

Smart-City-Infrastruktur: Inwieweit begeistert sich eine Stadt für Technologie und nutzt sie für ihre Stadtverwaltung, um effizienter zu werden?

Scores und Rankings wurden für jeden Faktor berechnet und anschließend zu einem globalen Tech-City-Ranking zusammengefasst.

1 / 17