Sie besuchen Multiasset.com mit einem veralteten Internet Explorer. Darstellung und Nutzungserlebnis sind deshalb nicht optimal.
Aktuelle Version kostenlos herunterladen »
Die Grafik zeigt die Entwicklung des Verbraucherpreisindexes in Deutschland und des Euro-Dollar-Kurses | © Legg Mason

Legg-Mason-Experten zum deutschen Inflationsanstieg „Ein eindeutiges Zeichen für ein steigendes Momentum in Europa“

Aus Sicht von Experten des internationalen Vermögensverwalters Legg Mason kommt der Inflationsanstieg in Deutschland auch anderen europäischen Volkswirtschaften zugute. Die Gründe erfahren sie hier!

11.09.2017 - 17:03 Uhr | Von:  in Märkte

Ist Deutschland wieder einmal der Motor Europas? Diese Frage stellen sich Experten von Legg Mason mit Blick auf die Inflationsrate. Der Wert ist im vergangenen August in der Bundesrepublik nämlich auf annualisierte 1,8 Prozent gestiegen. Er liegt damit nicht nur über den Erwartungen, sondern kann als Zeichen des steigenden Momentums in Europa gewertet werden, ist man bei Legg Mason überzeugt.

Warum? Ganz einfach: Die Historie zeigt, dass ein Preisanstieg in Deutschland oft in einem Anstieg des Euros resultierte, dessen Rallye gegen den US-Dollar praktisch seit vergangenen Dezember ungebrochen ist.

Der nachfolgende Chart illustriert die Rolle Deutschlands als wirtschaftlicher Motor Europas: Der Verbraucherpreisindex in Deutschland und der Euro-Dollar-Kurs bewegen sich in ähnlichen Bahnen.