Sie besuchen Multiasset.com mit einem veralteten Internet Explorer. Darstellung und Nutzungserlebnis sind deshalb nicht optimal.
Aktuelle Version kostenlos herunterladen »
Buntes Tulpenfeld in Cornaredo nahe Mailand: Multi-Asset-Fonds bestehen aus Aktien und Anleihen | © Getty Images

UniAnlageMix: Konservativ Union Investment legt Multi-Asset-Fonds auf

Union Investment legt zum 1. April 2019 den Multi-Asset-Fonds „UniAnlageMix: Konservativ“ auf. Das Portfolio besteht zu 70 Prozent aus Anleihen.

01.04.2019 - 17:17 Uhr | Von:  in Fonds

Union Investment legt zum 1. April 2019 den „UniAnlageMix: Konservativ“ auf. Der Multi-Asset-Fonds besteht zu 70 Prozent aus Anleihen und eignet sich für konservative Anleger. Der Aktienanteil im „UniAnlageMix: Konservativ“ ist zunächst auf 20 Prozent beschränkt und setzt sich überwiegend aus dividendenstarken Titeln zusammen, die in der Regel geringere Kursschwankungen aufweisen.

Auch Gold gehört zum Portfolio

„Die Beimischung von hochverzinslichen Unternehmensanleihen, Schwellenländer- sowie Fremdwährungsanlagen und Absolute-Return-Konzepten erhöht die Renditechancen zusätzlich und führt insgesamt zu einem besseren Chance-Risiko-Verhältnis“, sagt Daniel Konermann. In kleinem Umfang kann der Portfoliomanager dem „UniAnlageMix: Konservativ“ auch Gold beimischen.