Sie besuchen Multiasset.com mit einem veralteten Internet Explorer. Darstellung und Nutzungserlebnis sind deshalb nicht optimal.
Aktuelle Version kostenlos herunterladen »

„Wir integrieren die Gleichstellungsforschung in unseren Ansatz“

14.11.2019 09:50 Uhr |

Welches Ziel hat Ihr Fonds und wen soll er ansprechen?

Hafner-Cai: Alle unsere Anlagestrategien sind darauf ausgelegt, einen messbar positiven Beitrag für die Umwelt oder die Gesellschaft zu erzielen. Die RobecoSAM Global Gender Equality Impact Equities-Anlagestrategie legt weltweit in großkapitalisierten Unternehmen an. Wir zielen ab auf Unternehmen, die gemäss unserer Analyse die Gleichstellung führend fördern. Unser Versprechen an den Markt ist: Das Geld wird global diversifiziert angelegt;  die Portfoliounternehmen leisten bezüglich ausgewählter Gender-Diversitäts-Kriterien messbar mehr.

Welchen Benchmark ziehen Sie heran?

Hafner-Cai: Das Startuniversum ist der MCSI World ND und das Portfolio ein global diversifiziertes. Entsprechend wählen wir den MCSI World ND als Benchmark.

Welches Material ziehen Sie zur Titelselektion heran? Holen Sie sich externen Rat ins Management?

Hafner-Cai: Die Anlagestrategie wendet eine systematische Bottom-up-Aktienauswahl an. Wir kombinieren während des gesamten Anlageprozesses selbstentwickelte Gender-Equality- und ESG-Daten mit einer strikten, auf nachhaltige Anlagen ausgerichteten Analyse. Außerdem integrieren wir die Gleichstellungsforschung in unseren Investmentansatz. Damit lassen sich gut gemanagte Unternehmen identifizieren. Das Ergebnis ist ein diversifiziertes Portfolio von aussichtsreich bewerteten, nachhaltigen Unternehmen mit einem hohen Maß an Gender-Diversität. Dieser Ansatz geht weit über die Zahl der Frauen auf Vorstandsebene hinaus.

Wie umfassend ist das Portfolio und welche Marktkapitalisierung haben die einzelnen Titel?

Hafner-Cai: Die Anzahl der ausgewählten Positionen im Fonds beläuft sich durchschnittlich auf 40 bis 70 Titel. Deren Marktkapitalisierung beträgt mindestens eine Milliarde US-Dollar.