Sie besuchen Multiasset.com mit einem veralteten Internet Explorer. Darstellung und Nutzungserlebnis sind deshalb nicht optimal.
Aktuelle Version kostenlos herunterladen »
Multi Asset Fonds – Lieblinge der Anleger: Warum die Alleskönner oft besser sind als stärker spezialisierte Produkte

Multi Asset Fonds – Lieblinge der Anleger Warum die Alleskönner oft besser sind als stärker spezialisierte Produkte

Multi Asset Fonds, je nach Ausrichtung und Allokation auch Mischfonds oder vermögensverwaltende Fonds genannt, erzielen exzellente Vertriebsergebnisse. Gerade in den vergangenen Jahren wurden viele neue Produkte geradezu auf den deutschen Markt geschwemmt. Laut BVI-Statistik haben Mischfonds im ersten Halbjahr 2015 bereits einen Marktanteil von 24 Prozent erreicht. Beat Gerber, Leiter des Swisscanto-Teams für Multi Asset Fonds, verrät, weshalb sich der Einstieg auch in Zeiten hoher Volatilität lohnt.

12.10.2015 - 17:47 Uhr | in Swisscanto Invest

Sie sind ein „Muss“ für jedes Depot: Multi Asset Fonds können in verschiedene Kategorien investieren, zum Beispiel in Aktien, Anleihen, Währungen, Immobilien oder alternative Anlagen. Genau diese breite Mischung macht es aus, denn Multi-Asset-Fonds bilden eine komplette Vermögensverwaltung in einem einzigen Produkt ab. Experten beobachten dabei stets die Finanzmärkte und passen die Zusammensetzung ihrer Fonds zeitnah an die jeweiligen Verhältnisse an. Der Vorteil für Anleger ist, dass sie sich nicht selbst kontinuierlich um die bestmögliche Allokation ihrer Anlagen kümmern müssen.

Zeithorizont bestimmt das Risiko-Ertragsprofil

Grundsätzlich sind Multi Asset Fonds für alle Investoren geeignet, die eine komplette Vermögensverwaltung bequem verpackt in einem einzigen Produkt suchen. Je nach Risiko-Bereitschaft und Rendite-Erwartung können Anleger bei Swisscanto aus einer Palette von Produkten mit unterschiedlichem Risiko-Ertragsprofil wählen. Dabei gilt die Faustregel, dass je höher die Risikoneigung und je länger der Anlagehorizont sind, umso ambitionierter darf das Risiko-Ertragsprofil des Multi Asset Fonds sein (Abbildung 1).

FondsRendite p.a.Risiko p.a.
Swisscanto (LU) Portfolio Fund Yield EUR 5,6 % 4,3 %
Swisscanto (LU) Portfolio Fund Balanced EUR 7,1 % 5,0 %
Swisscanto (LU) Portfolio Fund Growth EUR 8,6 % 6,6 %

Abbildung 1: historische Rendite-Risikoprofile von Swisscanto Multi Asset Fonds mit Referenzwährung EUR (Daten über 5 Jahre, per 31.07.2015)

Marktentwicklungen fließen ins Portfolio ein

Bei der Definition der Anlagepolitik analysiert Swisscanto zunächst die Entwicklung der globalen Wirtschaft und prüft kontinuierlich die finanzielle Situation von Unternehmen. Zudem werden weitere Indikatoren – wie Bewertungen der Anlagemöglichkeiten, Risikoneigung oder Geldflüsse – herangezogen. Basierend auf diesen Daten konstruiert der Schweizer Anlagefondsanbieter anschließend ein Portfolio mit einem optimalen Risiko-Ertragsprofil.

Dabei werden auch die Abhängigkeiten der Anlagemöglichkeiten untereinander, sogenannte Korrelationen, berücksichtigt. Diese sind nicht fix, sondern verändern sich je nach Umfeld und Zeitverlauf, weshalb sie bei Anlageentscheidungen regelmäßig hinterfragt werden. Die längerfristige Ausrichtung der Multi Asset Fonds wird im Dreijahrestakt überprüft. Ändert sich allerdings währenddessen die Markteinschätzung im Rahmen definierter Bandbreiten und weicht sie von der langfristigen Ausrichtung ab, kann kurzfristig reagiert und die Zusammensetzung der Fonds angepasst werden.

Aktives Management für den bestmöglichen Anlage-Mix

Fondsmanager sind bei der Auswahl der Werte in ihrem Portfolio häufig an einen Index gebunden. Nicht so die Anlageexperten von Swisscanto: Sie nehmen vielmehr eine detaillierte Fundamentalanalyse zu den Einzeltiteln vor und kombinieren diese mit einer ausführlichen quantitativen Betrachtung von großen Datenmengen.

Basierend darauf stellt der Anbieter eine Auswahl von Titeln in Fonds zusammen, welche den bestmöglichen Ertrag bei einem gegebenen Risiko versprechen. Diese Fonds sind breit diversifiziert, setzen im Bond-Bereich aktuell auf Unternehmensanleihen und optimieren die Ertragserwartungen in der jeweiligen Referenzwährung des Anlegers. Zudem weisen die Swisscanto Multi-Asset-Fonds eine attraktive Kostenstruktur auf. Den Erfolg dieser Vorgehensweise belegt die überdurchschnittliche Performance der Fonds, was bereits seit einem Jahrzehnt mit zahlreichen Auszeichnungen gewürdigt wird.

Mit Flexibilität zum Erfolg

Der wesentliche Vorteil von Multi Asset gegenüber stärker spezialisierten Fonds liegt somit in der hohen Flexibilität dieser Produkte. Wo auch immer sich attraktive Investmentchancen auftun, können Manager von Multi Asset-Portfolios zugreifen. Und bei einem sich wandelnden Umfeld kann jederzeit umgeschichtet werden. Damit bieten Multi Asset Fonds maßgeschneiderte Lösungen für bestmögliche Erträge in jeder Marktlage.